Workshops Orientalischer Tanz

24. November 2018 Workshop 1 – 14.00 – 15.00 Uhr – Tänzerische Improvisation
Mit experimentellen Übungen werden wir das Gefühl erfahren, sich von der Musik „tanzen zu lassen“. Dieser Workshop richtet sich an alle, die neugierig sind, gewohnte Unterrichtsstrukturen zu verlassen und sich auf Neues einzulassen.
Workshop 2 – 15.15 – 16.15 Uhr – Tanztraining intensiv
Zum Schnuppern für Tanz-Neueinsteiger, zum Vertiefen bekannter Tanzfiguren für Geübtere, zum Feilen für fortgeschrittene Tänzerinnen – dieser Workshop ist für alle Level geeignet. Die Figuren und Bewegungsabläufe werden wir dann in dem nachfolgenden Workshop zu einer Choreographie zusammensetzen.
Workshop 3 – 16.30 – 17.30 Uhr – Choreographie Rhumba Oriental
Zu der gefühlvollen Musik „El Sueño del Vélo“ lernen wir eine Choreographie, die bei Zuschauer Gänsehaut erzeugen und euch selbst viel Spaß machen wird. Level: ab Mittelstufe (bei vorherigem Besuch des Workshops 2) bis Fortgeschrittene.
Workshop 4 – 17.45 – 18.455 Uhr – Trommeln und Zimbeln
Grundrhythmen mit und ohne komplizierte Verzierungen und Schlagtechniken – auch in diesem Workshop soll der Spaß im Vordergrund stehen! Falls vorhanden, bitte Trommeln und Zimbeln mitbringen, ansonsten können sie auch bei mir ausgeliehen werden.
Ort: Tanzschule Harry Hagen, Freiberger Straße 51, 74321 Bietigheim-Bissingen Termin: Samstag, 24. November 2018 14.00 – 18.45 Uhr Kursgebühr: Workshop 1: 15 €, Workshop 2: 15 €, Workshop 3: 20 €, Workshop 4: 10 €
Bei Buchung mehrerer Workshops ermäßigt sich die WoSh-Gebühr für den 2., 3. bzw. 4. WoSh um jeweils 5 €. 


Anmeldung bitte unter 07142/67776 oder info@harryhagen.de